Anzeige:

8. Dezember 2021

Kostenlose Ibiza Karte: Alle Strände und Sehenswürdigkeiten in der Übersicht

Kostenloser Strandfinder für Ibiza von der Inselregierung herausgegeben

Anzeige

Einen guten Service gibt es von Ibiza.travel, der offiziellen Tourismusseite der Baleareninsel. Hier kann man sich kostenlos eine Ibiza Karte im PDF-Format runterladen. Die Ibiza Karte zeigt auf der ersten Seite die Insel mit den wesentlichen Straßen, den Ortschaften und ausgewählten Sehenswürdigkeiten. Auch alle 56 Strände sind verzeichnet. Zu jedem Strand gehört eine Nummer. Die Farbhinterlegungen der Nummern sagen aus, zu welcher Gemeinde der Strand gehört.

Weiterhin zeigt die Karte Aussichtspunkte, begehbare Höhlen, Kirchen, Leuchttürme, archäologisch interessante Orte und weitere wichtige Punkte. Somit ist diese Karte ein Multi-Talent und hilft auf jeden Fall bei der Orientierung.

Vorsicht ist nämlich bei der Nutzung von Online-Kartendienste und Navisystemen angebracht, die man vielleicht auf dem Smartphone oder Tablet installiert hat. Die brauchen nämlich Daten und das kann noch immer teuer werden. Zudem kennt man das ja: Gerade dann, wenn man sich verfahren oder verlaufen hat, gibt es kein Netz. Das kann auf Ibiza auch passieren. Mit einer Landkarte auf Papier oder gespeichert als PDF st man da besser dran.

Kostenlose Karte der Insel Ibiza von Ibiza.travel.
Kostenlose Karte der Insel Ibiza von Ibiza.travel. Durch Antippen oder Anklicken des Bildes kommst Du direkt zur Landkarte in der Originalgröße.

Auf der zweiten Seite sind die 56 Strände noch einmal aufgelistet und alle Strände werden auch im Bild gezeigt:

Übersicht der Strände Ibizas mit Informationstabelle. Hier kann man sehen, ob ein Bus zum Strand fährt, ob es einen behindertengerechten Zugang gib, ob Sand, Kiesel oder Felsen den Untergrund bilden und ob es in der jeweiligen Bucht Strandbuden oder Restaurants gibt. Die letzte Spalte sagt aus, ob es vor Ort in der Bucht Hotels gibt.
Übersicht der Strände Ibizas mit Informationstabelle. Hier kann man sehen, ob ein Bus zum Strand fährt, ob es einen behindertengerechten Zugang gibt, ob Sand, Kiesel oder Felsen den Untergrund bilden und ob es in der jeweiligen Bucht Strandbuden oder Restaurants gibt. Die letzte Spalte sagt aus, ob es vor Ort in der Bucht Hotels gibt.

Hier ist nochmal der Link:

Kostenlose Karte von Ibiza mit allen Stränden, Ortschaften und den wichtigsten Straßen

Die Karte kann man sich entweder ausdrucken oder auch als PDF-Datei auf sein Smartphone oder Tablet schieben, um sie dann vor Ort auf der Insel dabeizuhaben.

 

Anzeige

Ibiza 728x90
Über Redaktion 43 Artikel
Markus Burgdorf bereist Ibiza bereits seit 1966 und ist ein waschechter Ibiza-Fan.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentieren Sie gerne!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.