Anzeige:

15. September 2019

Neue Karte der Buslinien auf Ibiza veröffentlicht: Gutes Tool zur Planung von Ausflügen und Club-Besuchen

Die Karte zur Urlaubssplanung auf Ibiza

Anzeige

Die Karte zeigt alle Linienbusverbindungen auf Ibiza. (Quelle: tib)
Die Karte zeigt alle Linienbusverbindungen auf Ibiza. (Quelle: tib)

Die tib (Transports de les Illes Balears), der Träger des Öffentlichen Personennahverkehrs der Balearen, hat heute eine neue Karte veröffentlicht, auf der alle regulären Buslinien auf Ibiza verzeichnet sind. Die Karte zeigt alle Linienbusse, der Busverkehr der Reiseveranstalter zu den Hotels ist hier also nicht zu finden. Für den Ibiza Urlaub und die Residenten ist die Karte eine gute Hilfe.

Die Karte leistet bei der Planung von Ausflügen auf Ibiza wertvolle Dienste, wenn man auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist oder den Wunschort mit dem Privatfahrzeug nicht anfahren kann.

Zuerst sucht man den Ausgangsort und den Zielort und bekommt so die Buslinie heraus. Rechts unten in der Legende findet man die Farbzuordnung noch einmal mit einer Zusammenfassung der gefahrenen Strecke. Hier sieht man auch die Unterteilung in Buslinien, die das ganze Jahr über fahren und Busrouten, die nur in der Sommersaison angeboten werden.

Dann geht man auf die Webseite der tib und kann dort die genauen und aktuell gültigen Abfahrtszeiten für jede Haltestelle ersehen. Das geht sogar in deutscher Sprache (oben rechts umstellbar).

Schon vor der Buchung einer Reise kann man sich darüber informieren, ob man mit dem Bus vom Hotel wegkommt, oder einen längeren Fußweg in Kauf nehmen muss.

Disco-Bus fährt ab 1. Juni auf Ibiza

Während der Sommersaison besteht ein Nachtverkehr zu den wichtigsten Orten des Nachtlebens von Ibiza. Der Disco-Bus fährt zwischen 0.30 Uhr und 6.30 Uhr im 30-Minuten-Takt und hält an den wichtigsten Diskotheken und Zentren des Nachtlebens (Ushuaia, Space, Bora-Bora-Sankeys, Amnesia und Privilege). Der Service wird vom 1. Juni bis zum 30. September angeboten. Auf der Extraseite für den Discobus sieht man die Haltepunkte und den Fahrplan.

Einzelkarte oder 20er Ticket?

Wenn man regelmäßig fährt, lohnt sich eventuell die Netzkarte T20, mit der man zwanzig Fahrten einmal bezahlt und dann nicht immer mit Kleingeld jedes Ticket einzeln kaufen muss. Um die Karte zu bekommen, muss man allerdings einmal zum Bürgerzentrum in Ibiza-Stadt (Atención al ciudadano del Consell insular d’Eivissa – Avda España, 49 Ibiza). Das erscheint unpraktisch, ist aber erforderlich, weil die Karte mit Bild versehen werden soll.

Es wäre wesentlich unbürokratischer und  einfacher, das Bild wegzulassen und in jedem Bus die 20er Karte anzubieten, da gerade Urlauber keine Lust haben dürften, sich mit diesem Extra-Aufwand eine Dauerkarte ausstellen zu lassen. Wir vermissen auch Wochenkarten und Monatskarten mit beliebig vielen Fahrten, wie man sie sonst kennt.

Wichtig: Der Sommerfahrplan startet am 1. Mai.

Die Karte zeigt alle Linienbusverbindungen auf Ibiza. (Quelle: tib)
Die Karte zeigt alle Linienbusverbindungen auf Ibiza. (Quelle: tib)

Wir haben die Karte in der Größe 2.000 Pixel hochgeladen, Doppelklick auf das Bild zeigt die größere Darstellung. In Originalgröße gibt es die Karte hier.

Anzeige

Ibiza 728x90
Über Redaktion 43 Artikel
Markus Burgdorf bereist Ibiza bereits seit 1966 und ist ein waschechter Ibiza-Fan.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentieren Sie gerne!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.